Presse

Übersicht der Begleitveranstaltungen

Orgelkonzerte, Pilgern auf dem Lutherweg, Vorträge, Führungen und Filmabende – auf vielfältige Weise wird in diesem Jahr in Altenburg an die Reformation und das Wirken Georg Spalatins erinnert. Erste Höhepunkte gab es ja schon: Anfang des Jahres fand in Altenburg die offizielle Eröffnung des Themenjahres 2014 der Lutherdekade „Reformation und Politik“ statt, damit einher ging die Einweihung des multimedialen Spalatinpfades (die Pressestelle berichtete).

 Umfangreiche Informationen bietet der Internetauftritt, der übersichtlich über die Aktivitäten und Projekte im Rahmen der Sonderausstellung „Georg Spalatin – Steuermann der Reformation“ präsentiert. Unter www.spalatin-2014.de ist unter anderem aufgeführt, wann und wo welche Veranstaltungen geboten werden. Das städtische Referat Kulturmanagement hat die hilfreiche Übersicht, die fortlaufend aktualisiert wird, ohne Anspruch auf Vollständigkeit erstellt. Auf den besagten Internetseiten kann man sich zudem über thematische Bildungsreisen und natürlich über die bevorstehende große Sonderausstellung im Residenzschloss und in der Stadtkirche St. Bartholomäi informieren.

 

Zu den Veranstaltungen

Zurück